Liebe Springreiterinnen und Springreiter,

am 10. Juli 2021 bieten wir ein Springtraining im Pferdbetrieb Schoon an. Das Training richtet sich dabei an alle Reiterinnen und Reiter auf Trakehner Pferden. Jungzüchter können zudem auch mit anderen Rassen teilnehmen. Jedes Leistungsniveau ist willkommen, es wird auf alle individuell eingegangen.

Ort: Hekeser Kirchweg, 49626 Bippen
Datum: 10.07.2021 ab 15 Uhr
Kosten: 5 EUR Anlagennutzungsgebühr

Bitte meldet euch bis zum 30. Juni 2021 über info@pferdebetrieb-schoon.de an. Wir freuen uns.

Beste Grüße,
ZB Niedersachsen Nord-West/ Bremen

Zur Person:

Lars Schoon, 1982 geboren, absolvierte in den Jahren 2000 bis 2002, seine Ausbildung zum Pferdewirt – Schwerpunkt Reiten – an der Landeslehrstätte Vechta, unter der Ausbildungsleitung von Hanno Vreden.

Es folgten eine Anstellung im Stall Moormann, sowie eine selbständige Tätigkeit als Bereiter in den Jahren 2002 bis 2008. Im Jahr 2009 wechselte Lars Schoon als Bereiter in den Stall Sprehe, wo er auch seinen Meistertitel als Pferdewirtschaftsmeister erlangte. Von 2012 bis 2015 arbeitete Lars Schoon als Pferdewirtschaftsmeister im Stall Sprehe, bevor er 2015 in das Gestüt Vorwerk von Frau Elisabeth Max – Theurer wechselte. Dort war Lars Schoon seitdem im Hauptberuf tätig.

Im Frühjahr 2017 folgte Lars Schoon dem Ruf in das Dressurpferdeleistungszentrum nach Lodbergen, wo er aktuell as Pferdewirtschaftsmeister die Leitung des Hengststalles mit integrierter EU Besamungsstation inne hat.

Die Selektion von Junghengsten, ihre Vorbereitung auf Körungen, die Vorbereitung von Jungstuten, besonders auch mit Hilfe von Doppellonge/Bodenarbeit aber auch fundierter Reitunterricht gehören zu seinen Fachressorts im Pferdebetrieb Schoon.